Baufortschritt Pforte in Bautzen

Aufgrund der steigenden Anzahl an Studierenden und Fortbildungsteilnehmer und den steigenden Anforderungen an die Ausbildung soll auf der Liegenschaft der Hochschule der Sächsischen Polizei in Bautzen ein neuer, zeitgemäßer Campus entstehen.

In diesem Zuge wurde die bestehende Pforte abgebrochen und eine neue Pfortenanlage mit angrenzenden Garagen geplant. Die Fassade sieht eine Vorhangfassade in Kombination mit Aluminium- und Keramikelementen sowie einer Betonattika vor.

Weitere News
Sanierung Erstaufnahmeeinrichtung

Sanierung Erstaufnahmeeinrichtung

Die Landesaufnahmebehörde Niedersachsen beabsichtigt den Standort Bramsche als Erstaufnahmeeinrichtung und Ankunftszentrum für Asylsuchende dauerhaft bestehen zu lassen. Zur Umsetzung des Gesamtkonzeptes der Liegenschaft soll ein Großteil der Bestandsgebäude saniert...

Rohbaufertigstellung in Aachen

Rohbaufertigstellung in Aachen

Die Landmarken AG realisiert im Auftrag von zwei Eigentümern auf drei benachbarten Grundstücken im Zentrum von Aachen drei unterschiedliche Bauvorhaben: Hotel ‚MotelOne‘ Apartmenthaus ‚Wepartment‘ für Studenten Bürohaus ‚Bankhaus am Theater‘ Auf den Grundstücken...

Grundschule in Walstedde

Grundschule in Walstedde

Die Grundschule in Walstedde benötigt dringend eine Erweiterung, insbesondere für die Kinder mit besonderem Förderbedarf. Auf der Ostseite entstehen 2 Anbauten, ein kleiner und ein großer, die mit Faserzementtafeln verkleidet werden. Im Zuge der Erweiterungsmaßnahmen...